Über uns

Was uns wichtig ist

Alle unsere Projekte sind so angelegt, dass sie die Kinder zur aktiven Teilnahme anregen. Wir fördern das Mitmachen, denn nur beim Mitmachen entdeckt man seine eigenen Möglichkeiten.

Eines unerer Hauptanliegen ist es, Kinder und Jugendliche kompetenter im Umgang mit sich und anderen zu machen. Wir wollen ihnen helfen, ihre ganz persönlichen Stärken und Kräfte zu entwickeln. Daher achten wir sehr darauf, ein Umfeld zu schaffen, in dem es auf die Persönlichkeit ankommt und nicht aufs Outfit.

Unsere Projekte sind langfristig angelegt. Jede Art von positiver Veränderung braucht Zeit. Und zu guter Letzt wissen wir natürlich, dass Kinder Spaß und Freude haben wollen.
Wir haben zwar unsere Theorien (und das unsere Modellprojekte auch anderswo gerne aufgegriffen werden zeigt, dass sie nicht schlecht sind), aber in der Praxis sollten sie sich nicht so nach vorn drängen.
Wie gut man mit Kindern umgehen kann, zeigt sich im Alltag. Wir sind stolz darauf, äußerst alltagstauglich zu sein. Zum Kopf gehört eben auch der Bauch.

Wer wir sind
Neugierig?!
Die Münchner Kinderzeitung - Ausgezeichnet mit dem KinderMedienPreis!
Heft 42/Juni-August 2018
Die Stadtzeitung für Kinder zwischen acht und zwölf wird von Kultur & Spielraum herausgegeben und u.a. über Schulen und Stadtbibliotheken kostenlos in ganz München verteilt.

Heft 42/Juni-August 2018

Alle ZEIT der Welt: Besuch im Escape Room, Zeitlupe - Zeitraffer-Fotos, Eine Welt - viele Zeitzonen, Interview mit den Häfft-Gründern, Bienen-Schule, Fußballprofi-Interview, Foto-Story, Medien-Tipps u…

Jetzt neu: im Kindermuseum, in der Rathaus-Info, in der BMW-Welt, im Literaturhaus, im Museum Mensch & Natur und in allen Stadtbibliotheken, Bücherbussen und Sozialbürgerhäusern!

Noch mehr Infos im Kinderzeitungs-Blog!