Aktuelles

Kinder-Krimifest vom 1. bis 13. April

Mittwoch, 27.03.19

an vielen Tatorten: Muenchner Stadtteilbibliotheken, Seidlvilla, Literaturhaus Muenchen, Atelier Kino, Marionetten-Theater und im Polizeipraesidium.

Ein Fall fuer Krimi-Fans und Spuernasen!

Es wird wieder spannend in Muenchen:
Zum Kinder-Krimifest kommen Autorinnen und Autoren von Buechern, Filmen und Spielen, aber auch kriminalistische Expertinnen und Experten, die in ihrem beruflichen Alltag immer wieder detektivischen Spuersinn beweisen muessen. Mitfiebern, Nachfragen, Mitspielen und Mitmachen sind deshalb unbedingt geboten, sei es bei Lesungen und Vorstellungen, bei der Spurensuche, den Mitspielaktionen oder in den Workshops.
Tatorte des Kinder-Krimifests sind wie in den vergangenen Jahren die Stadtteilbibliotheken, die Stadtbibliothek Am Gasteig und die Bibliothek der Stiftung Pfennigparade. Auch im Literaturhaus, im Polizeipraesidium, Atelier Kino und in der Seidlvilla geht es um Verbrechen und ihre Aufloesung. Die alte Villa in Schwabing ist auch dieses Jahr wieder Schauplatz der legendaeren Kinder-Kriminacht.

Noch Fragen, dann schauen Sie doch mal hier nach!

Seidlvilla Kriminacht
Seidlvilla Kriminacht
DIGITALES SCHRIFTENARCHIV
schriftenarchiv
Verschiedene digitale Schriften, die von Kindern und Jugendliche auf der Buecherschau 2018 und bei der Buecherschau Junior 2019 designet wurden oder im kommenden Projektraum TYPO & TEXT in der Seidlvilla noch hergestellt werden, koennen ab jetzt unter
www.kjw-seidlvilla.de/typo-text-das-schriftenarchiv/
als ttf-Datei heruntergeladen werden.
Viel Spass beim Ausprobieren und Experimentieren!